VKSI-Magazin Nr. 10 – "Agilität versus Architektur"

Im 10. VKSI-Magazin nimmt wie immer das Thema Softwarequalität eine große Rolle ein, hier einige Highlights aus dem Inhalt:

  • Karlsruher Entwicklertag 2014: „Heimvorteil - Softwarequalität aus Deutschland“ 
  • Software-Sicherheit und Qualität, Wibu-Systems feiert 25 jähriges Jubiläum, Gründer Oliver Winzenried spricht im Interview über Softwareschutz und Lizenzierung.
  • In unserer neuen Serie „ Karlsruher Softwaregespräch“ diskutieren Professor Ralf Reussner, Christian Popp und Matthias Grund unter dem Titel „Agilität versus Architektur“.
  • Matthias Hornberger, der Vorstandsvorsitzende des Cyberforums, würdigt seiner aktuellen Kolumne „Cybertrends“ in diesem Heft Karlsruhes herausragende Reputation als IKT-Region. 
  • Wie man subjektive Urteile quantifizierbar macht, beschreibt Jan-Hendrik Spieth von der Audials AG im Artikel „Usability-Qualität messen“
  • Das CyberForum stellt sein neues Format Seminaut für die Weiterbildung vor 
  • außerdem haben wir eine große Anzahl interessanter Stellenanzeigen veröffentlicht -- schauen Sie doch mal rein

Darüber hinaus steht das Magazin hier online: als pdf zum Download und als Klickmagazin mit Links zu den Homepages der Unternehmen.

Wenn Sie das nächste Mal dabei sein wollen, schreiben Sie eine Mail redaktion(at)vksi.de oder nutzen Sie unser Online Formular für Autoren.

Karlsruher Entwicklertag 2014

Der Karlsruher Entwicklertag steht vor der Tür. Vom 21. bis 23. öffnet er in der IHK Karlsruher wieder seine Türen und lädt ein zu interessanten Workshops, Tutorials und Networking. Der VKSI ist natürlich auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Diesmal sogar mit einem neuen Format: Der VKSI Tool Demos.

Erfahren Sie mehr unter: http://entwicklertag.de/karlsruhe/2014/

 

 

VKSI Sneak Preview "Software-Metriken und -Visualisierung" am 7.5.2014

Die jüngste Sneak Preview war wieder ein voller Erfolg und neben den interessanten Vorträgen gab es auch viele angeregte Gespräche rund um das Software Engineering. 

Die Folien der Vorträge sind inzwischen online Verfügbar und können auf der Seite der Sneak Preview heruntergeladen werden: VKSI Sneak Preview 7.5.2014

VKSI Magazin - Die Jubiläumsausgabe steht in den Startlöchern

Die inzwischen 10. Ausgabe des VKSI Magazins mit interessanten Informationen rund um die Software Entwicklung in und aus Karlsruhe ist bereits in greifbarer Nähe. Sie wird zum Karlsruher Entwicklertag erscheinen und auf der Veranstaltung selbst, sowie in vielen Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Organisationen verteilt.
Der Redaktionsschluss für die Ausgabe ist der 22. April 2014. Das bedeutet auch, dass für Sie noch die Gelegenheit besteht selbst in der Jubiläumsausgabe des Magazins präsent zu sein. Informationen für Autoren und zur Anzeigenschaltung finden Sie hier im Internet. Sie können sich aber auch gerne direkt per E-Mail an uns wenden: redaktion(at)vksi.de.
Unser Redaktionsteam freut sich darauf von Ihnen zu hören!

CyberForum e.V. und VKSI e.V. kooperieren

Das CyberForum e.V. und der Verein der Karlsruher Softwareingenieure (VKSI e.V.) haben beschlossen zu kooperieren. Der VKSI e.V. wird ab März 2013 Special Interest Group des CyberForum und startet Workshop-Reihe in den Räumen des CyberForum. 
Lesen Sie mehr zu der neuen Kooperation...

Willkommen beim Verein der Karlsruher Software-Ingenieure (VKSI)

Softwaretechnik (oder Software-Engineering)  ist eine der Kerndisziplinen der Informatik und Grundlage fast aller Informatik-Anwendungen. Eine Grundlage allerdings, die im Verborgenen liegt und von einer breiteren Öffentlichkeit nur ungenügend verstanden wird. Als Folge davon wird Softwaretechnik auch zu wenig als eigenständige Disziplin wahrgenommen und gewürdigt.


Obwohl (oder gerade weil) die Innovationsgeschwindigkeit in der Softwaretechnik so groß ist, wird der Stand der Technik in der praktischen Software-Entwicklung sehr oft nur ungenügend berücksichtigt.


Aus diesem Grund ergreifen wir eigenständige und fokussierte Maßnahmen, um

  • die öffentliche Wahrnehmung der Softwaretechnik als Ingenieurdisziplin zu fördern,
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Softwaretechnik zusammenzuführen und weiterzugeben,
  • Innovationen in der Softwaretechnik zu beschleunigen und zu verbreiten,
  • den wissenschaftlich-technischen Nachwuchs zu fördern.


In Karlsruhe und der Region sind herausragende Kompetenzen der Softwaretechnik versammelt: Am KIT und den anderen Hochschulen, in den Forschungseinrichtungen der öffentlichen Hand und der privaten Wirtschaft, in vielen mittelständischen Software-Unternehmen, bei nationalen und internationalen Marktführern. Diese Kompetenzträger erhalten mit dem VKSI eine Plattform zur Außendarstellung und zum Austausch.