Design by Contract – Das Experiment

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
19.11.2010 - 20.11.2010
Ganztägig
iCal

Kategorien


Design by Contract und TDD mit Unit Tests – Einladung zu einer Einführung und einem Experiment

Hagen Buchwald befasst sich am Institut AIFB des KIT mit Design by Contract, entwickelt von Bertrand Meyer in den 80er Jahren.
Mehr Infos: http://www.eiffel.com/developers/design_by_contract.html. Im Rahmen seiner Forschung hat er mit Studierenden Experimente durchgeführt, die erhebliche Qualitäts- und Produktivitätsgewinne bei der Verwendung von Design by Contract nahelegen. Er verwendet hierbei das Tool C4J von Jonas Bergstrom (http://c4j.sourceforge.net/).
Hagen Buchwald hat sich bereit erklärt, seine Erfahrungen interessierten Software Professionals aus der Karlsruher Software Engineering Community in einem Experiment zu vermitteln. Dazu haben wir folgendes Format entwickelt:

Ein Programmierexperiment: Eine Programmieraufgabe wird auf drei Wegen bewältigt:

  • Lösung konventionell (ohne Contracts, ohne Testabdeckung)
  • Lösung auf der Basis von gegebenen Unit Tests
  • Lösung auf der Basis von gegebenen Contracts

Dazu werden die Teilnehmer in die 3 Gruppen (PP (Plain Programming), TDD, DBC) eingeteilt.

Der Ablauf:

  • 19. November,
    16:00 bis 18:00 (nur für die Gruppe DBC): Einführung in DBC und das Framework C4J . 2 Stunden (Freitag, später Nachmittag)
  • 20. November,
    9:00 Experiment, 10:00 Auswertung 11:00 bis 13:00 Uhr DBC . Was sollte man wissen? Was kann man tun? Wie fangen wir an? Wie machen wir weiter?

Ort: Wird noch bekannt gegeben.

Voraussetzung: Sehr gute Kenntnisse in Java, industrielle Programmiererfahrung.

Alle Teilnehmer bekommen so eine kompakte und praxisorientierte Einführung in das Paradigma des Design by Contact sowie in das Tool C4J und damit wichtige Impulse für ihre professionelle Entwicklung.

Alle Teilnehmer partizipieren an einem interessanten wissenschaftlichen Experiment, das über die Region hinaus wahrgenommen werden wird!
Wenn Sie gerne an dem Experiment und der Einführung in das Thema teilnehmen möchten,  bitten wir Sie um eine informelle Anmeldung bei gelena.aronskaia(at)vksi.de

Sollten Sie Fragen haben, dann senden Sie uns diese bitte per E-Mail an:hagen.buchwald(at)kit.edu oder matthias.grund(at)vksi.de

Viele Grüße
Ihr Verein Karlsruher Software Ingenieure