Kick-Off MINT-Region, VKSI-Preis und Förderung der Karlsruher Technik-Initiative

Auf der bunten Veranstaltung am 17.05.2017 war unser Programm vollgepackt. Dazu zählte unter anderen der Kick-Off zur MINT-Region Karlsruhe. Ferner wurden diverse Preise verliehen und Nachwuchsförderung der

Preisträger des VKSI-Preis unter Schirmherrschaft von OB Mentrup:

  • 750 EUR für Dominik Werle, KIT für die beste Abschlussarbeit im Software-Engineering
  • 750 EUR für Ralph Hansmann, Pädagogische Hochschule Karlsruhe für die besondere der Ausbildung und Förderung des IT-Nachwuchs

Förderung von Technik-AGs im Rahmen der Karlsruher Technik-Initiative durch den VKSI:

  • 3500 EUR für das Coperenicus-Gymanasium Philippsburg (Esther Neuß)
  • 3500 EUR für die Realschule Neureut (Lars Thoma)
  • 2500 EUR für die Element-i-Grundschule Technido (Stefan Schwarz)

Vielen Dank an:

  • Bismarck Gymnasium Karlsruhe für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die Koordination vor Ort
  • Teams RoBoss und RobCross vom Bismarck-Gymnasium
  • Technik-Team des St. Dominikus-Gymnasiums
  • Technik-Team des Lessing-Gymnasiums
  • an das FabLab für die 3D-Drucker-Demonstration und die Vorstellung des FabLabs
  • an das CyberForum für die Förderung und Heimat der MINT Koordinationsstelle

 

Autonomes von Schülern entwickeltes Fahrzeug
Linienverfolger von Schülern gebaut
Dirk Fox von der Karlsruhe Technik-Initiative im Gespräch mit einem der Schüler-Entwickler
Die Roboter-Exponate waren stark gefragt und gut besucht.
Preisträger des VKSI-Preis und der Anschubfinanzierung für Technik-AGs an Schulen
Dominik Werle: VKSI-Preisträger für die beste Abschlussarbeit
Ralph Hansmann: VKSI-Preisträger für Nachwuchsförderung
Lars Thoma von der Realschule Neureuth nimmt die Anschubfinanzierung für eine Technik-AG entgegen.
Esther Neuß vom Copernicus-Gymnasium nimmt die Anschubfinanzierung für eine Technik-AG entgegen.
Stefan Schwarz von der Element-i-Grundschule Technido nimmt die Anschubfinanzierung für eine Technik-AG entgegen.
Dr.-Ing. Christoph Schlenzig vom VKSI begrüßte die Gäste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie die Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.