Team des KIT räumt beim Imagine Cup des ersten Platz ab

Smart Case Illustration

Unser Mitglied, Alexander Wachtel hat mit seinem Team beim Microsoft Imagine Cup sowohl fürs KIT als auch für Region Karlsruhe ordentlich abgeräumt.

Insgesamt standen 9 Teams in München in der Endausscheidung für Deutschland und das Team um Alexander Wachtel hat mit der Applikation SmartCase den 1. Preis erhalten und fährt jetzt nach Seattle zur weltweiten Endausscheidung.

SmartCase ist die innovative Kombination aus einer Multi-Plattform-Applikation und einer Hardwarekomponente, die sich an Gepäckstücken befestigen lässt, mithilfe derer Reisende ihr Gepäck überwachen und Diebstähle durch Signalleuchten am Gepäckstück verhindert werden können.

Mit SmartCase erhalten Reisende mehr Sicherheit vor Gepäckdiebstählen, indem die Entfernung des Besitzers zum Gepäckstück überwacht wird. Sollte das Gepäckstück gestohlen werden, bekommt der Benutzer eine Benachrichtigung am Smartphone und das Signallicht am Koffer wechselt von grün zu rot. So ist nach außen hin sichtbar, ob ein Gepäckstück zu einer Person gehört oder ob es möglicherweise in dem Moment gestohlen wird.

Pitchvideo:

Bilder und weitere Infos finden Sie bei Twitter: @SmartCaseDev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie die Aufgabe * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.